Renaissancechor venestra musica

Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Chronik / Presse > 2010 > Passionskonzert in Laer

Passionskonzert in Laer

Bescheiden und zur�ckhaltend

Laer - Bescheiden, zur�ckhaltend, aber sehr talentiert, so pr�sentierte sich der Chor �venestra musica� aus Nordwalde mit seinem Leiter Thorsten Schlepphorst. Das Konzert in der schlichten St.-Bartholom�us-Kirche in Laer bot den Zuh�rern einen wunderbar meditativen Abend. Leider blieben wegen des Unwetters noch Pl�tze frei. 
Die Passionszeit setzt sich mit der Verg�nglichkeit des Lebens auseinander. Wenn es eine Familie gibt, deren Musik dabei unverzichtbar ist, dann sind es die Bachs. Gesungen wurden drei Motetten aus dem 17. Jahrhundert: Johann Michael Bach, Motette �Halt, was du hast�, Johann Bach �Unser Leben ist ein Schatten� und Johann Christoph Bach �Sei getreu bis in den Tod�, die besonders die sch�nen Sopranstimmen erklingen lie�en. Das eindringliche Geflecht zwischen Gesang und feierlichem Orgelspiel (�Hosianna, dem Sohne Davids� von Batholom�us Gesius) bannte das Publikum vor Bewunderung auf die B�nke. Erst bei gemeinsamem Singen �O, Lamm Gottes, unschuldig� schien wieder Bewegung in die Reihen zu kommen, die sich nach John Sanders �Improperien� zum donnernden Applaus erhob. �venestra musica� �berzeugte mit diesem kleinen, feinen Programm, zuletzt noch durch Perfektion beim �Miserere mei�.

VON
 ANNEGRET ROSE, WESTF�LISCHE NACHRICHTEN, Lokalteil Laer, vom 4. M�rz 2010

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info
Seite
Menü
Info

Bitte bleiben Sie gesund:

Leider können wir coronabedingt derzeit nur wenige kirchenmuskalischen Projekte durchführen. Bitte informieren Sie sich über unsere Aktivitäten hier auf unserer Homepage und in unserem TELEGRAM-Infokanal (siehe nebenstehende Zugangsbeschreibung).

Abstand halten

Hygiene beachten

Alltagsmaske tragen (FFP2 oder medizinische OP-Maske)

Corona-WarnApp benutzen

Lüften

Info-Kanal für die Nordwalder Kirchenmusik per TELEGRAM

Sie können den Info-Kanal "Kirchenmusik Nordwalde" über den Dienst "Telegram" auf Ihrem Smartphone abonnieren. Aktuelle Nachrichten über die Nordwalder Kirchenmusik werden Ihnen dann unmittelbar übermittelt.

Die Adresse lautet:
https://t.me/kimunordw

Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login